Permalink auf:Garten

Garten

Veröffentlicht am:

Entdecken Sie auf verschlungenen und barrierefreien Wegen die vielfältigen Nischen im Garten. Durch Pflanzen-Namensschilder und einem Garten-Erlebnis-Weg lässt sich die kleine Oase gut selbstständig erkunden. Ein kleiner Kinderspielplatz, Bänke und überdachte Sitzplätze wartet auf Jung und Alt zum Ausspannen und Erholen. Gesellige Veranstaltungen und Führungen für jedermann runden das Angebot ab. Mit vielen ehrenamtlichen, fleißigen Händen und Freude weiterlesen...

Permalink auf:Aktionen

Aktionen

Veröffentlicht am:

Für kleine und große Gärtner gibt es im Garten folgendes zu entdecken oder wird angeboten: Naturerlebnisstationen Infopavillon Grüne Ecke Führungen Garten für Events Junges Gemüse

Permalink auf:Umgebung

Umgebung

Veröffentlicht am:

Neben einem Besuch im Garten, bieten sich auch Ausflüge in die Umgebung an: Gärten im Pfaffenwinkel Wandern und Radeln Baden Essen und Trinken

Permalink auf:Aktuelles

Aktuelles

Veröffentlicht am:

Das Gartenfest 2018 stand ganz unter dem Motto ‚Es summt und brummt‘. Ohrawuslerbehausungen und Insektenhotels wurden gebastelt, Fachwissen zur Anlage von dauerhaften Blühwiesen vermittelt, insektenfreundliche Stauden zum Mitnehmen angeboten. Für das gesellige Wohl gab es ausgesuchte, regionale Schmankerl und Musik. Diesen Erfolg wiederholen wir am Sonntag, 14.07.2019 13.00 – 18.00 Uhr Schaugarten Seeshaupt Thema: Sommertraum weiterlesen...

Die neusten Beiträge

Buchsbaumzünsler? Was wirklich hilft!

Die Gartenteamleitung rät im biologischen Garten zu einer engmaschigen Kontrolle und mechanischem Pflanzenschutz. Rippenartig zerfressene Blätter sind ein erstes Indiz für die gefräßigen Raupen. Dahinter befindet sich das Gespinst mit Gelege und Kotkügelchen. Diese Stellen ausschneiden, eine Folie unter den Bux legen, kräftig schütteln und mit einem Handrechen alle losen Teile herausrechen. Auch die Raupen weiterlesen…

Nistkästen ausräumen

Nistkästen sollten nach der Brutsaison im Spätsommer gereinigt werden. Wer das nicht geschafft hat, entfernt die Nester im Februar, um Wintergäste wie Eichhörnchen und Siebenschläfer nicht zu stören. Dabei wird der Kasten auch von Parasiten wie Milben und Vogelflöhe gereinigt. Ende Februar müssen die Kästen geräumt sein, um Platz für neue ‚Kinderstuben‘ zu bieten.