Permalink auf:Garten

Garten

Veröffentlicht am:

Entdecken Sie auf verschlungenen und barrierefreien Wegen die vielfältigen Nischen im Garten. Durch Pflanzen-Namensschilder und einem Garten-Erlebnis-Weg lässt sich die kleine Oase gut selbstständig erkunden. Ein kleiner Kinderspielplatz, Bänke und überdachte Sitzplätze wartet auf Jung und Alt zum Ausspannen und Erholen. Gesellige Veranstaltungen und Führungen für jedermann runden das Angebot ab. Mit vielen ehrenamtlichen, fleißigen Händen und Freude weiterlesen...

Permalink auf:Aktionen

Aktionen

Veröffentlicht am:

Für kleine und große Gärtner gibt es im Garten folgendes zu entdecken oder wird angeboten: Naturerlebnisstationen Infopavillon Grüne Ecke Führungen Garten für Events Junges Gemüse

Permalink auf:Umgebung

Umgebung

Veröffentlicht am:

Neben einem Besuch im Garten, bieten sich auch Ausflüge in die Umgebung an: Gärten im Pfaffenwinkel Wandern und Radeln Baden Essen und Trinken

Permalink auf:Aktuelles

Aktuelles

Veröffentlicht am:

Nach den erfolgreichen und gut besuchten Gartenfesten in 2017 werden auch 2018 zwei Gartenfeste stattfinden. Sonntag, 15.07.2018 13.00 – 18.00 Uhr Schaugarten Seeshaupt Thema: Es summt und brummt… Zu diesem Gartenfest dreht sich alles um Bienen und Insekten. Die Gäste werden mit passenden Schmankerl und Getränken verwöhnt. Helmut Klug bietet Führungen durch den Garten an. weiterlesen...

Die neusten Beiträge

Aussaaten für den Garten jetzt planen

Schneckenresistenten Salat oder Tomaten für das Freiland, duftende Sommerblumen oder blühende Insektenmagneten – wer das für die neue Gartensaison pflanzen möchte, sollte schon jetzt mit dem Planen anfangen. Holen Sie sich Rat bei www.arche-noah.at, www.prospecierara.de/, www.dreschflegel-saatgut.de. Hier können Sie auch im Online-Shop bestellen.

Wildgehölze sorgen für einen reich gedeckten Tisch im Winter

Vor allem in der kalten Jahreszeit sind Wildgehölze und heimische Sträucher im Garten für unsere Tierwelt eine wichtige Nahrungsquelle. Wildapfel, Eberesche, Berberitze, Hasel, Pfaffenhütchen, Kornelkirsche, Wildrosen und Co. leisten einen wertvollen Beitrag. Vor allem heimische Sträucher sind in der Vogelwelt beliebt.. So ernährt der heimische Wacholder durch genügend Früchte und Insekten, die von ihm leben, weiterlesen…

Was tun gegen Nacktschnecken auf dem Kompost?

Nach dem Umsetzen des Kompostes im Herbst wird zum Schluss eine 10 cm dicke, frische Rasenschicht auf den Kompost gelegt. Diese begießt man ausreichend mit EM (effektive Mikroorganismen). Die Mikroorganismen tragen zur Vergärung der Rasenschicht bei. Dieses Mileu wird von den Nacktschnecken gemieden und der Kompost ist durch die Rasenschicht vor dem Austrocknen geschützt.